Wägeterminal PUE C32

Wägeterminal PUE C32 - RADWAG Elektronische Waagen
This image is for reference only.

Produktcode: WX-008-0141
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
CE
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
CE
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
 Eichung
Eichung
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
CE
CE
Mit der CE Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.
 Eichung
Eichung
Die Konformitätsbewertung ist das Verfahren zur Bewertung, ob spezifische Anforderungen an ein Produkt, ein Verfahren, eine Dienstleistung, ein System, eine Person oder eine Stelle erfüllt sind.
Garantie 2 Jahre
Garantie 2 Jahre
Kontaktformular

Beschreibung

Gehäuse und Display
Das Gehäuse wird aus sehr robusten ABS Kunststoff gefertigt. Der Terminal ist mit einem
farbigen 5” Display mit hervorragender Deutlichkeit und einer Folientastatur mit 16 Tasten
und frei programmierbaren Funktionstasten ausgestattet. Das speziell entworfene Menü ist an die
individuellen Anforderungen des Bedieners anpassbar - für maximale Vereinfachung der Bedienung
und beste Benutzerfreundlichkeit.
 
Optionale Akkuversorgung
Der im Terminal PUE C32 optional eingebaute Akku ermöglicht den Betrieb auch bei instabilen oder
ganz fehlender Netzversorgung.
 
Kommunikationsschnittstellen
In der Standardversion ist der Terminal mit RS-322, USB-A und USB-B Schnittstellen ausgestattet.
Die Schnittstellen unterstützen externe Geräte wie z.B. Drucker oder Computer, sowie
den Datenaustausch mit Hilfe von USB-Datenträgern. Optional kann der PUE C32 mit einer Wireless
Module Kommunikationsschnittstelle für eine Verbindung mit Funknetzen ausgestattet werden.
 
Datenmanagement
Das Informationssystem des Terminals PUE C32 basiert auf den nachfolgenden Datenbanken:
Bediener, Produkte, Wägungen, Verpackungen, Rezepturen, Kunden und ALIBI-Speicher.
Der Datenaustausch im Rahmen des Systems verläuft in zwei Richtungen mit Hilfe einer
schnellen USB-Schnittstelle. Die Datenbanken können mit Hilfe von USB-Datenträgern importiert
und exportiert werden.
 
ALIBI-Speicher
Der verwendete ALIBI-Speicher ist ein Bereich der Datensicherheit und erlaubt das Abspeichern
von bis zu 100.000 Wägesätzen. Dies garantiert Sicherheit der Datenerfassung über einen langen
Zeitraum.

Funktionen

Labelling

Labelling

Marking products with the right symbols contributes to quick and reliable identification. The balance/scale usually transfers product mass or product quantity to the label printer. The transferred value is printed with the following information: bar code, pictogram, content, address etc. In laboratory the labelling is performed in a semi-automatic mode, for industry in an automatic one (dynamic scales).
Percent Weighing

Percent Weighing

Percent Weighing function is used for comparision of measured products with mass standard. Mass of a mass standard may be a numeric value taken from a database or it may be determined through a measurement process. Each measured product is compared to mass standard, mass of which is presumed as a model 100% ideal mass. For products weighing less than the mass standard, obtained results are lower than 100%, for products weighing more, the obtained results are greatly  exceeded.
Parts counting

Parts counting

Function using mass measurement for determination of  measured items quantity. Mass of a single item is required for this process. It may be either estimated through weighment or taken from a database. For items counting the following algorithm is used: all items mass / single item mass = quantity. Function operation is supperted by a mechanism of Automatic Correction of Accuracy. This allows to update single item mass in course of the process. To a certain extend Automatic Correction of Accuracy eliminates error which may be a result of different mass values of seemingly alike single elements. For industry solutions items counting may be simultaneously carried out with checkweighing and dosing thus industry solutions feature audio signalling base informing that specified number of items has been weighed. It is possible to apply weighing systems using few platfroms of different MAX capacities and different accuracies.
Newton unit measurement

Newton unit measurement

Function allowing to perform the measurement in Newton unit, it may be used for processes aiming to determine force resulting in the sample damage.
Statistics

Statistics

Statistiscs function registers and analyses performed measurements. This supplies the user withthe following information: Max and Min standard deviation, average value, variance, range et.
Checkweighing

Checkweighing

Checkweighing function is used for checking whether the measured sample mass is within the predefined threshold values, Low [LO] and Hgh [HI]. The thresholds are given in [g] and [kg] units. Current state of a sample being measured is signalled by means of pictorgams located on a display for laboratory balances, for industrial scales Stackligt System is used. This visual +/- inspection is in operation during segregation, control or packing process of products for which mass has bees determined with a specifaied tolerance, eg. 12860 g 961
IR sensors

IR sensors

Programmable function supporting the weighing process through control of the following options: sliding weighing chamber doors, printout, zeroing, tarring etc. Especially appreciated wherever preventing the balance from soiling is important.
GLP Procedures

GLP Procedures

Diagnostic function allowing to objectively document performed measurements. GLP procedures may be either presented in a short report form or extended one.
Replaceable unit

Replaceable unit

Replaceable units.
ALIBI Memory

ALIBI Memory

"ALIBI" memory enables saving and storing up to 100000 measurements.  Measurements are saved automatically upon each pressing of the key. There is no need for any additional operations or changing settings.
The following data related with the measurements is saved: measurement date; measurement time; result (mass); tare value; operator carrying out the measurement (logged in); product name.
The software saves the measurement in a so called loop, i.e. when the measurement no. 100001 is saved, the measurement 1 gets automatically deleted from the memory.
Measurements saved to balance memory cannot be deleted.
You can preview and print out the data saved to the ALIBI database.

Technische Daten

Umgebungstemperatur -10 ÷ +40 °C
Stromversorgung 100 ÷ 240 V AC 50 ÷ 60 Hz / 12 V DC / Akkumulator* 
Display 5" grafisch farbiger 
Schnittstelle 2×RS232, 1×USB A, 1×USB B, 1×Ethernet, 4×IN,4×OUT, Wireless Connection 
Schutzart IP 43 
Akku-Betriebszeit do 5 Stunden ciągłej pracy 
Max. Anzahl der Eichwerte 6000 
Max. Signalzunahme 39 mV 
Max. Spannung auf Eichwert 3,25 µV 
Min. Spannung auf Eichwert 0,4 µV 
Max. Impedanz der DMS-Zellen 50 Ω 
Max. Impedanz der DMS-Zellen 1200 Ω 
Verbindung DMS-Zellen 4 oder 6 Kabel + Abschirmung 
Mehrbereich JA 
Versorgungsspannung DMS-Zelle 5V DC 
Gehäuse ABS Kunststoff  
Max. Anzahl der Plattformen

Dokumentation

Technische Dokumentation

Instrukcja oprogramowania
(0.25 MB) DE

Zapisz
See the publication

Bedienungsanleitung
(2.16 MB) DE

Zapisz
See the publication

Produktfolder
(1.05 MB) DE

Zapisz
See the publication

Konformitätserklärung
(0.04 MB) DE

Zapisz
See the publication
Publikationen und Lerninhalte

Kompatibel mit

1-Sensor Plattformen Stahl lackiert
1-Sensor Plattformen im Kunststoffgehäuse

Kompatibel mit

4-Sensor Plattformen Stahl lackiert
E2R System
Etiketten Editor R02
R.Barcode

Zubehör

Produktname

Beschreibung

R.Barcode

R-LAB
RAD KEY
RADWAG Development Studio
LabVIEW Driver
Etikettendrucker
Kabel RS 232 (Waage – Drucker ZEBRA)
E/A Kabel
Kabel RS 232RS 485
USB-Kabel (Waage – Drucker)
Barcodescanner
Stative, Ausleger

RADWAG Elektronische Waagen

Torunska 5
26-600 Radom
Polen
Tel.: +48 48 386 63 03
E-mail: export@radwag.com
VAT Nr.: 796-000-03-27
Vimeo Radwag YouTube Radwag Facebook Radwag Google Plus Radwag
© 2018 RADWAG Elektronische Waagen. Alle Rechte vorbehalten.

See our movies
RADWAG